Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr

Auch schlechtes Wetter konnte die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Wanzleben nicht von ihrem geplanten Orientierungsmarsch abhalten.

Gut vorbereitet starteten die Mädchen und Jungen am Gerätehaus. Auf dem Weg zum Steinbruch hatten Jugendwart Rene Giese und seine Mitstreiter abwechslungsreiche und fordernde Aufgaben für die jungen Kameraden vorbereitet.

Aber auch der Spaß kam an diesem verregneten Samstag nicht zu kurz!

(Text: Sven Nevermann)

       

  

      

Zurück zu Jugend