Erste-Hilfe-Ausbildung

Auch die Jugendfeuerwehr Wanzleben nutzt die kalten und dunklen Samstage im Winter um theoretische Ausbildungen durchzuführen. Gleich beim ersten Dienst im neuen Jahr stand das Thema "Erste Hilfe" auf dem Lehrplan, denn schließlich müssen auch die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr wissen was im Falle eines Falles zu tun ist. Natürlich lief der Unterricht nicht ganz so ernst ab wie bei den "Großen" aber auch hier wurde wichtiges Wissen vermittelt. Ein Schwerpunkt im Unterricht war das richtige Absetzen des Notrufes mit den berühmten fünf "W". Aber auch das Anlegen von Verbänden und das Erkennen und Behandeln eines Schocks standen auf dem Lehrplan.

(Text: Sven Nevermann)

Zurück zu Jugendfeuerwehr