Jugendfeuerwehrausbildung März 2015

Zu ihren monatlichen Ausbildungsdienst trafen sich die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr am Nachmittag des 21. März. Ursprünglich war ein Orientierungsmarsch geplant. Leider machte das schlechte Wetter dem Plan einen Strich durch die Rechnung. Aber unsere Jugendfeuerwehrwarte Christin Bedau und Janine Werner verlegten das Ganze in die Fahrzeughalle des Gerätehauses. Gerätefassen auf die andere Art lautete nun das Motto des Tages. Nur mit einigen wenigen Hinweisen a
usgestattet, mussten die Nachwuchsblauröcke die gesuchten Ausrüstungsgegenstände erst erraten und anschließend auch noch auf dem richtigen Fahrzeug finden.
Zwischenzeitlich hatten die Frauen und Männer des Fördervereins der Wehr den Grill angeheizt und so konnten sich die Jüngsten der Wanzlebener Feuerwehr zum Abschluss ihrer Ausbildung noch über Leckereien vom Grill freuen.



  

(Text: Sven Nevermann)

Zurück zu Jugend