Baum fällen

Nach Schleibnitz mussten die Kameradinnen und Kameraden der Wanzlebener Feuerwehr am 01. April ausrücken.
Um 18:15 Uhr wurden sie mit dem Alarmstichwort "Baum droht zu fallen" alarmiert. 6 Einsatzkräfte rückten mit der Drehleiter und dem Rüstwagen zur Einsatzstelle ab. Diese befand sich in der Straße "Am Teich" im Ortsteil Schleibnitz. Ebenfalls alarmiert wurde die Löschgruppe Schleibnitz, welche mit einem KLF, besetzt mit 3 Kameraden, ausrückte.
Im Rahmen einer ersten Lageerkundung bestätigte sich die Lage. Daraufhin wurde die Drehleiter in Stellung gebracht um ein Seil am Baum zu befestigen. Mit entsprechender "Manpower" wurde der Baum so beim Fällen in die gewünschte Richtung dirigiert.
Nach ca. einer Stunde war der Einsatz abgearbeitet und die Einsatzkräfte rückten wieder in die Gerätehäuser ein.


 

Zurück zu Einsätze 2012